IT-Sicherheits- und Risikomanagement in Krankenhäusern unterentwickelt

IT ist eine der wichtigsten Ressourcen im heutigen Krankenhausbetrieb. Die zunehmende IT-Durchdringung hat zur Folge, dass Krankenhäuser vermehrt von IT-Ausfällen, Schadsoftware und anderen Sicherheitsvorfällen betroffen sind. Der Bedarf, die eigene IT zu schützen, ist durchaus erkannt. Konkretes Handeln scheitert kläglich an der gelebten Wirklichkeit im Krankenhaus.

Lesen Sie hierzu den Fachartikel von Rolf Irion und Dr. Werner Knetsch