Vertreter aus 10 Landesbehörden trafen sich zum Erfahrungsaustausch und zur Ab‍stimmung der Weiterentwicklung der HiScout GRC Software

Pressemitteilung vom 09.11.2021

Auf Einladung des Präsidenten des Landesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (LSI) des Freistaates Bayern traf sich das Ländergremium Grundschutz am 13.10.2021 nach über einem Jahr wieder in Nürnberg. Bei den regelmäßigen Treffen werden Best Practice-Vorgehensweisen für die in den Landesbehörden eingesetzte HiScout GRC Software ausgetauscht und die Schwerpunkte der Weiterentwicklung untereinander und mit HiScout abgestimmt.

Insgesamt nahmen mehr als 20 Vertreter aus 10 Landesorganisationen und der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund an der live und online durchgeführten Veranstaltung teil. Gut die Hälfte der Teilnehmer war persönlich in die Räume des LSI gekommen. Nach Begrüßung durch Stefan Obermeier, Referatsleiter ISMS-Beratung LSI, gab es Impulsvorträge von Steffen Voigt, Product Owner, und Frank Lüdeking, Geschäftsführer der HiScout GmbH. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten engagiert über geplante und gewünschte Weiterentwicklungen in den verschiedenen Modulen mit Schwerpunkt IT-Grundschutz. Dabei ging es unter anderem um die detaillierte Erfassung von Grundschutzchecks auch mit Teilanforderungen, Synergieeffekte zwischen den Themen Grundschutz und Datenschutz sowie grundschutznahe Standards und deren Abbildung in HiScout. Die Anwesenden begrüßten bei dem neuen Thema Datenschutz, dass die Fachabteilungen näher zusammenrücken und sahen großes Zeiteinsparungspotenzial in der Abstimmung von Aufgaben und Tätigkeiten und in der Nutzung eines gemeinsamen Systems.

Für viele Teilnehmer ging es dann weiter auf die gleichzeitig in Nürnberg stattfindende Fachmesse für IT-Security „it-sa“. Auch HiScout war dort mit einem Messestand und Beiträgen im Vortragsprogramm vertreten.

HiScout GmbH
Die HiScout GmbH mit Hauptsitz in Berlin ist ein Softwareunternehmen mit etwa 50 Mitarbeitern und wurde als 100%ige Tochter der HiSolutions AG am 19.03.2009 gegründet. Die HiScout GRC Suite besteht u.a. aus den Modulen HiScout Grundschutz, HiScout Datenschutz, HiScout ISM und HiScout BCM und ist bei zahlreichen Bundes- und Landesbehörden sowie Unternehmen der Privatwirtschaft im Einsatz.

Kontakt
Nicole Mittendorf
Telefon: +49 (30) 33 00 888-0
E-Mail: marketing@hiscout.com

HiScout GmbH
Schloßstraße 1
12163 Berlin

Telefon: +49 (30) 33 00 888-0
Fax: +49 (30) 33 00 888-99
E-Mail: info@hiscout.com

Verwandte Artikel

  • Logo des LSI Bayern

    Informationssicherheitsbeauftragte Bayerns tagten live zum Thema ISMS

    HiScout stellt Teilanforderungen des BSI-Grund­schutzes und Synergieeffekte zwischen ISMS und Datenschutz vor.

  • GRC Komplettservice mit Software, Beratung und Schulung durch die Partner HiScout und secunet

    HiScout und secunet schließen neuen Partnervertrag

    Mit einem umfassenden Komplettservice rund um GRC-Software wird nun der gemeinsame Kundenbestand weiter ausgebaut.

  • Ein Notebookbildschirm liegt in einem Büro auf einem runden Tisch und zeigt Webinare für GRC-Software

    Kostenfreie Webinare zum Einsatz von GRC-Software

    Erfahrene Referenten zeigen erfolgsrelevante Schritte und Kosteneinsparungspotenziale beim Einsatz von GRC-Software.

  • Auf der HiScout Webseite werden keine zustimmungspflichtigen Cookies verwendet. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung sonstiger Cookies zu. Die Auswertung der Webseitenbesuche erfolgt anonymisiert und datenschutzkonform mit dem Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.