Dezentrale Datenerfassung mit „Questionnaire“: Qualifizierte Dat‍en­auf‍nahme am Ort der Verarbeitung

Ein Fragebogentool mit konfigurierbaren Fragebögen erleichtert die Datenaufnahme, indem vorhandene Kompetenzen genutzt werden: Der Datenschutzkundige stellt einen Fragenkatalog zusammen und lässt diesen durch Mitarbeiter mit Kenntnis der Verarbeitungstätigkeiten befüllen. Bei ausreichender Qualität der Antworten übernimmt er diese per Knopfdruck in die Datenbank. Unzulängliche Antworten gehen zurück and den Befragten.

Mehr im Fachartikel von Daniel Linder.

<kes> Special Datenschutz, Juni 2020

Verwandte Artikel

  • Übergreifende Risikoanalyse für Grundschutz und BCM

    Wer die Arbeitsergebnisse von Grundschutz- und BCM-Verantwortlichen in einer übergreifenden Risikoanalyse zusammenfließen lässt, spart Zeit und Kosten.

  • Datenschutz Löschkonzept

    Der richtige Weg zum Löschkonzept im Datenschutz

    Warum das Löschkonzept die Königsdisziplin im Datenschutz ist und wie Sie beim Aufbau Ihres Datenschutz-Managementsystems (DSMS) von Beginn an alles richtig machen.

  • Synergien in GRC nutzen
    ©
    ©alphaspirit.it – shutterstock.com

    Mit BSI-Standard 200-4 vom Grundschutz zum BCM

    Warum der BSI IT-Grundschutz die perfekte Grundlage für Ihr Business Continuity Management ist.

  • Auf der HiScout Webseite werden keine zustimmungspflichtigen Cookies verwendet. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung sonstiger Cookies zu. Die Auswertung der Webseitenbesuche erfolgt anonymisiert und datenschutzkonform mit dem Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.