Führendes BCM-Tool nach BSI-Standard 200-4 wird um Business-Continuity-Strategien und Geschäftsfortführungsplanung erweitert

Pressemitteilung vom 13.10.2022

Das im März dieses Jahres von der HiScout GmbH, GRC-Software-Anbieter aus Berlin, als erstes BCM-Tool nach BSI-Standard 200-4 in den Markt eingeführte Modul HiScout BCM erhält wichtige neue Funktionen zur Erarbeitung von Business-Continuity-Strategien und einer Geschäftsfortführungsplanung. Mit der am 15.11.2022 erscheinenden Version 3.4.0 werden die Vorteile einer dokumentgestützten und einer toolbasierten Bearbeitung in einem System zusammengeführt.

Das BCM-Tool wurde nach den Vorgaben des aktuellen Community Draft für den BSI-Standard 200-4 entwickelt und enthält nun die Funktionsbereiche Business Impact Analyse (BIA), Soll-Ist-Vergleich, Besondere Aufbauorganisation (BAO), BCM-Dokumentenmanagement, Risikoanalyse, Berichte für Aufsichtsbehörden, Strategien und Lösungen sowie Geschäftsfortführungsplanung (GFP).
In der Analysephase des Business Continuity Managements werden wichtige Grundlagendaten über kritische Prozesse und die dafür notwendigen Ressourcen dokumentiert. Diese können nun automatisch in eine Geschäftsfortführungsplanung überführt und bei Änderungen aktuell gehalten werden. Für die Ausarbeitung von Strategien und Lösungen sowie weiterer Details der GFP steht ein komfortables Fragebogentool zur Verfügung. Die fachlichen Ansprechpartner erhalten einen Fragebogen direkt in ihr E-Mail-Postfach und können die benötigten Informationen wie in der gewohnten Umgebung einer Textverarbeitung erfassen und an den BCM-Verantwortlichen zurücksenden. In weiteren Arbeitsschritten des Workflows werden die Strategien und Lösungen durch die Geschäftsleitung genehmigt und den behandlungsbedürftigen Ressourcen zugeordnet. Auch die Umsetzung der Maßnahmen wird im BCM-Tool nachverfolgt.
Steffen Voigt, Customer Success Manager bei HiScout sagt: “In der neuen Geschäftsfortführungsplanung des BCM-Moduls haben wir zwei scheinbar widersprüchliche Bedürfnisse der Anwender zusammengeführt. Wir kombinieren die Effizienz einer datenbankgestützten Arbeitsweise mit der Usability der Bearbeitung eines Textdokumentes.“

HiScout GmbH
Die HiScout GmbH mit Hauptsitz in Berlin ist ein Softwareunternehmen mit etwa 50 Mitarbeitern und wurde als 100%ige Tochter der HiSolutions AG am 19.03.2009 gegründet. Die HiScout GRC Suite besteht u.a. aus den Modulen HiScout Grundschutz, HiScout Datenschutz, HiScout ISM und HiScout BCM und ist bei zahlreichen Bundes- und Landesbehörden sowie Unternehmen der Privatwirtschaft im Einsatz.

Kontakt
Karin Paulsen
Telefon: +49 (30) 33 00 888-0
E-Mail: marketing@hiscout.com

HiScout GmbH
Schloßstraße 1
12163 Berlin

Telefon: +49 (30) 33 00 888-0
Fax: +49 (30) 33 00 888-99
E-Mail: info@hiscout.com

Verwandte Artikel

  • strategische Partnerschaft zwischen telent und HiScout speziell im Bereich kritischer Infrastrukturen (KRITIS)

    telent setzt bei ISMS-Kunden langfristig auf HiScout

    Strategische Partnerschaft mit Fokus auf Informationssicherheitsmanagement und Business Continuity besiegelt.

  • Burkhard Rose-Mende, Geschäftsführer der TÜV NORD IT Secure Communications und Frank Lüdeking, Frank Lüdeking (r.o.), verantwortlicher Geschäftsführer Partnermanagement (HiScout)
    ©
    Peter Venus / Capital Headshots Berlin

    HiScout GmbH gewinnt TÜV NORD IT Secure Communications GmbH & Co. KG als neuen Partner

    Das Unternehmen der TÜV NORD GROUP bietet umfassende Beratungskompetenz für Informationssicherheit, Business Continuity Management und Datenschutz.

  • HiScout BCM Screenshot

    HiScout auf der it-sa 2022 in Nürnberg

    Auf der it-sa 2022 wird HiScout BCM für Notfallmanagement nach BSI-Standard 200-4 mit neuer Geschäftsfortführungsplanung vorgestellt

  • Auf der HiScout Webseite werden keine zustimmungspflichtigen Cookies verwendet. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung sonstiger Cookies zu. Die Auswertung der Webseitenbesuche erfolgt anonymisiert und datenschutzkonform mit dem Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.