Willkommen bei HiScout

HiScout ist die Plattform für Ihr Management von IT-Governance, Risk und Compliance

HiScout eignet sich unter anderem für:

  • für die Einführung, den Betrieb eines Business Continuity Management Systems nach ISO 22301
  • für die Einführung und den Betrieb eines Information Security Management Systems nach ISO 27001
  • als Tool zur Umsetzung des BSI IT-Grundschutz
    (Die Grundschutzkataloge des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik sind lizenziert.)
  • für Risikoanalysen nach ISO 27005 und ISO 31001
  • für den Nachweis der Compliance mit allgemeinen oder branchenspezifischen Standards wie ISO 27002, COBIT oder ISO 27019 und WLA-SCS
  • zur Erstellung von Verfahrensverzeichnissen nach BDSG
  • zur Abbildung und Erzeugung eines IT-Service-Katalogs und zum IT-Service Portfolio Management im Rahmen von ITIL / ISO 20000

HiScout läuft in den Browsern Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome.

Weitere Informationen anfordern

HiScout Release 2.3 ab sofort verfügbar

Im Mittelpunkt des neuen Relase HiScout 2.3 steht die Erweiterung der Mehrsprachigkeit, welche vor allem für unsere internationalen Kunden einen erheblichen Mehrwert darstellt. Ab sofort können die HiScout-Administratoren die in ihrem HiScout erlaubten Sprachen selbst festlegen. Weitere technische und funktionale Neuerungen:

  • HiScout DocGen Viewer ist ab sofort Bestandteil der Standardauslieferung.
  • Neue HiScout TaskEngine zur Vorgangsautomatisierung
  • Überarbeitung des Audit Managements

Customer Experience Forum am 18.9.2014

Frei nach dem Motto „Bewährtes bewahren, Neues wagen“ findet am 18. September 2014 das HiScout Customer Experience Forum statt.

Das Forum bildet die neue Plattform zur Vorstellung von HiScout-Anwendungen „Aus der Praxis für die Praxis“. Zudem erhalten Sie Einblicke in den aktuellen HiScout-Entwicklungsfortschritt. Im Dialog mit Ihnen möchten wir gemeinsame Produktvisionen erarbeiten, um das Produkt entsprechend Ihre Bedürfnisse weiterzuentwickeln.

Der Ablauf der Veranstaltung ist, dem Teilnehmerfeedback des bisherigen Customer Experience Day entsprechend, vor allem an dem gemeinsamen Erfahrungs- und Wissensaustausch ausgerichtet.
Zentrale Agendapunkte sind die Vorstellung von verschiedenen Anwendungsszenarien und die am Nachmittag stattfindenden Workshops.

Weitere Informationen sowie die Agenda und Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Digitale Agenda für Deutschland

Wie sie als Verantwortlicher für Informations- oder IT-Sicherheit die Digitale Agenda für sich nutzen können.
Am 20. August 2014 hat die Bundesregierung die Digitale Agenda für Deutschland vorgestellt. Netzausbau, Cybersicherheit und die Förderung der digitalen Wirtschaft sind die zentralen Themen des digitalen Wandels in Deutschland. Zu den Kernpunkten der Digitalen Agenda zählt auch „Sicherheit und Schutz“. Hier stärkt die Bundesregierung den Datenschutz und weitet Abwehrmaßnahmen deutscher Behörden gegen Cyberangriffe aus. Sicherheitsbehörden erhalten eine bessere personelle und technische Ausstattung. Noch ist offen, wie Unternehmen bei der Verbesserung ihrer IT-Sicherheit konkret unterstützt werden. Doch schon heute existieren staatliche Förderprogramm, die z. B. die Einführung von Business Continuity Management Systemen mit bis zu 100.000 € pro Unternehmen unterstützen. Wir rechnen mit vergleichbaren Initiativen auch für den Bereich Informations- und IT-Sicherheit. Insbesondere für Unternehmen, die heute nicht über die notwendigen Ressourcen verfügen, lohnt sich die (zeitaufwändige) Antragstellung und Abrechnung der Aufwände, um die Fördermittel zu beziehen.

Lesen Sie hierzu den Fachartikel von Rolf Irion

Kennen Sie schon die IT-GRC Expert Group?

Wir unterstützen die IT-GRC Expert Group auf XING. Sie hat folgenden Ziele:

• Erfahrungsaustausch zu IT-GRC-Themen 
• Austausch von Know-how (White Papers, Studien,Case Studies, Toolvergleiche, Events etc.) 
• Kommunikation und Diskussion von aktuellen Themen rund um IT-Governance, Risk und Compliance Management
• Abgabe von Kooperationsanfragen und Angeboten zur Zusammenarbeit 
• Zusammenfassung von relevanten XING-Jobangeboten mit Bezug zu IT-GRC

Die Gruppe ist anbieterunabhängig, toolneutral und dient dem fachlichen Austausch und Networking.

Public IT-Security 2014 - Berlin

Unter dem Motto "IT-Sicherheit als Gemeinschaftsaufgabe" findet am 23./24. September 2014 die Public IT-Security im dbb forum Berlin statt. HiScout wird als Aussteller sein Modul für das Information Security Management nach BSI IT-Grundschutz (100-2) vorstellen. Weitere Infomationen erhalten Sie auf der Website der PITS.

BCI Kongress - 11.-12. September 2014

Zum  20-jährigen Jubiläum des BCI findet der 9. Deutschsprachige BCI-Kongress unter dem Motto "Krisenmanagement. When nothing goes right, go left." in Düsseldorf statt.
HiScout präsentiert sich auch in diesem Jahr als Aussteller mit seinem BCM-Modul und freut sich auf Ihre Teilnahme. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des BCI.