HiScout Plattform

Generische Basis der HiScout GRC Suite

Alle Module des integrierten Managementsystems (IMS) basieren auf den generischen Bausteinen der HiScout Plattform. Diese können von Fachexperten ohne Programmier­kenntnisse konfiguriert und für die verschiedensten Anwendungsfälle schnell, flexibel und effizient angepasst werden. Das ist eine wesentliche Voraussetzung für Investitions­sicherheit und langfristige Nutzung, denn auch derzeit noch unbekannte Anforderungen der Zukunft lassen sich zu einem späteren Zeitpunkt umsetzen. Die HiScout GRC Software ist eine browserbasierte Multiuser-Anwendung, die keine clientseitige Installation erfordert. Entwicklung und Support erfolgen zu 100% in Deutschland.


Offenes objektorientiertes Datenmodell

Über die integrierte Konfigurationsoberfläche können Sie die notwendigen Ressourcen wie Assets, Dokumente, Daten und Services sowie deren Verknüpfungen mit den Geschäftsprozessen jederzeit beliebig modifizieren und erweitern ohne eine einzige Zeile Programmcode zu ändern. Auf neue interne und externe Anforderungen, z.B. durch gesetzliche Änderungen, kann Ihre Organisation schnell reagieren.

 

Flexible Benutzeroberflächen

Durch die einzigartige Oberflächentechnologie des HiScout GUI:do können Sie ohne Programmierkenntnisse jederzeit neue Felder zur Anzeige und Erfassung von Informationen in die Benutzeroberflächen einfügen und den Anwendern zur Verfügung stellen, z.B. neue Attribute oder Daten aus Drittsystemen.

 

Gemeinsame Datenbasis für alle Managementsysteme

Die Datenerfassung und Datenpflege kann für alle Themen im GRC-Umfeld in einem Arbeitsgang erfolgen. Das gilt nicht nur für IT-Systeme, Anwendungen, Personen und Prozesse, sondern auch für Schutzbedarfsfeststellungen, Risikoanalysen und die Maßnahmenplanung. Die redundanzfreie und gemeinsame Nutzung der Organisationsstammdaten über die Managementsysteme HiScout GrundschutzHiScout ISMHiScout Datenschutz und HiScout BCM hinweg spart Zeit und trägt zur Vereinheitlichung von Prozessen bei.

 

Bewährtes Mandanten-Management

HiScout bietet verschiedene Ansätze zur sicheren Verwaltung verzweigter Mandantenstrukturen, von vollständig getrennten Systemen über Systeme mit geteilten Stammdaten bis hin zu einer rein auf Rollen und Rechten basierenden Trennung, so dass alle vorkommenden Konstellationen zuverlässig abgebildet werden können. Mit einem ausgefeilten und differenziert zu konfigurierenden Berechtigungskonzept können Sie den Datenzugriff zielgerichtet steuern. Das HiScout Mandanten-Management ist in Organisationen mit dreistelligen Untereinheiten erfolgreich im Einsatz.

  

 

Plattform-Erweiterungen für individuelle Anforderungen

Je nach Modul sind im Standardumfang bereits vorkonfigurierte Fragebögen, Berichte und Workflows enthalten.
Mit den Erweiterungslizenzen können die besonderen Ansprüche Ihrer Organisation sowie individuelle Datenbankanbindungen realisiert werden. Die HiScout Erweiterungen sind in allen erworbenen Modulen einsetzbar.

loading...

 

Weitere Highlights der HiScout Plattform 

loading...
 
 

HiScout kennenlernen

Zum Kontaktformular